Mirko’s ProShop Challenge – 03. Oktober 2015

Datum: 03.10.2015

Mirkos ProShop Challenge  03. Oktober 2015  Plakatfür Sportbowler, Freizeitbowler und Bowler mit Handicap / Behinderung

Ausschreibung

Sonderpreis:

ein Bowlingball

Die Freizeitbowlerin und der Freizeitbowler mit dem jeweils punkthöchsten Einzelspiel (ohne Bonus) gewinnen einen Polyesterball

gestiftet und individuell gebohrt durch

Mirkos ProShop

Alle Teilnehmer spielen in der Finalrunde um Platz und Sieg

 

Veranstalter: TKV Sektion Bowling

Turnierleitung: Carmen Frey (Vorsitzende der Sektion Bowling im TKV)

Turnierort: Bowling im Vilnius, Mainzer Straße 36/37, 99089 Erfurt, www.bowlingimvilnius.de

Termin: Samstag, 03.10. 2015 Beginn: 10:00 (Beginn Einspielzeit)

Wettbewerb: Einzelturnier mit getrennter Wertung für Damen und Herren

Bowlingbälle: zugelassen sind Bowlingbälle aller Art

Handicap/Bonus: Freizeitbowler (Spieler ohne Ranglistenkarte) erhalten einen Bonus von 50% der Differenz zu 210 Pins plus 30 Pins extra pro Spiel.

Sportbowler (Spieler mit Ranglistenkarte) erhalten einen Bonus von 50% aus der Differenz zu 210 Pins zu ihrem Jahresdurchschnitt der aktuellen Rangliste pro Spiel.

Altersbonus: ab 66. Lebensjahr 1 Pin und je 1 Pin für jedes weitere Lebensjahr

Spielmodus: Einzelwertung

Vorrunde: 4 Spiele mit amerikanischer Spielweise, Bahnwechsel nach dem 2. Spiel.

Finalrunde: Alle Spieler aus der Vorrunde spielen in der Finalrunde! Aus den Ergebnissen der Vorrunde werden Leistungsklassen mit 5 bis 8 Spieler gebildet, getrennt nach Damen und Herren. Die Zusammensetzung der Leistungsklassen erfolgt nach den Ergebnissen der Vorrunde, mit dem Ziel, dass im Finale Bowlingspieler mit gleichem Leistungsniveau gegeneinander spielen.

Modus Finale: Die Finalspiele beginnen bei „0“.
2 Spiele mit amerikanischer Spielweise. Bei Pin-Gleichheit wird nach der DBU-Sportordnung 7.5.4 b entschieden.

Preise: Für jede Leistungsklasse erfolgt eine eigene Wertung

1. Platz: Ein Gutschein, Wert € 30,– , für Restaurant und Bowling im Vilnius

2. Platz: Ein Gutschein, Wert € 20,– , für Restaurant und Bowling im Vilnius

3. Platz: Ein Gutschein, Wert € 10,– , für Restaurant und Bowling im Vilnius

zusätzlich Medaillen für jeden Teilnehmer

Start- und Spielgebühr: pro Spieler 16,– Euro (damit sind auch die Bahngebühren abgegolten)

Anmeldung: Carmen Frey: Tel: 0176 96 80 79 60 Email: c@rmen.frey.info

Bowling im Vilnius: Tel.: 0361 / 733 063

Zahlung der Start- und Spielgebühr:

per Überweisung TKV Sektion Bowling
IBAN: DE83 8207 0024 0444 9096 01
BIC: DEUTDEDBERF Verwendungszweck: ProShop Challenge

oder Barzahlung gegen Quittung im Center Bowling im Vilnius
Anmeldeschluss: 19. September 2015
Carmen Frey

Sektionsvorsitzende

Vormerken: Das Neujahrs-Turnier findet statt am 3. Januar 2016.